Stärken Sie Ihre Resilienz

Resilienztraining/ Stärken Sie Ihre Resilienz - Duisburg Moers Krefeld Oberhausen Düsseldorf Kamp-Lintfort Essen und Umgebung
Resilienz-Training - Resilienz lässt sich erlernen - Der Weg der Gesundheit

RESILIENZ LERNEN

 

In den Resilienzkurs lernen Sie, Ihre gesunde psychische und physische Wiederstandskraft zu trainieren.

 

Resilienz ist eine Form der Widerstandsfähigkeit und inneren Stärke. Dies beinhaltet die Fähigkeit auf wechselnde Lebenssituationen und Anforderungen flexibel und angemessen reagieren zu können.
Somit kann stressreichen, schwierigen und belastenden Situationen standgehalten werden.

 

Es gibt individuelle Unterschiede in eben dieser Widerstandsfähigkeit.
Doch die gute Nachricht ist –
Resilienz lässt sich erlernen

 

Wie?
In Gruppen von maximal 10 Teilnehmern werden Sie an sieben Abenden spezifische Fähigkeiten erlernen, um ihre Wiederstandsfähigkeit auszubauen. In aufeinander aufbauenden Module werden folgende Themen gemeinsam erarbeitet:

Optimismus
Akzeptanz
Opferrolle verlassen
Verantwortung übernehmen
Lösung- und Zielorientierung
Zukunftorientierung
Netzwerkorientierung

Zentral sind auch Übungen und Aufgaben die sich in den Alltag integrieren lassen.

 

 Wann und wo?
Der Kurs startet am Donnerstag, dem 07. November 2019 um 19:30Uhr.
Die Termine umfassen 90 Minuten und finden wöchentlich in unseren Räumlichkeiten an der Luisenstraße 1 in 47198 Duisburg statt.

 

Weitere Informationen?

ViaVitalum - Der Weg der Gesundheit

 

Melden Sie sich per Mail für den Kurs an.

E-mail: viavitalum@gmail.com

 

www.viavitalum.de

 


Resilienztrainer Wohlbefinden - Hilla Osteopathie Praxis

Ausbildung zum Resilienztrainer mit ZPP-Zertifizierung

 

Das Bensheim Weiterbildungsinstitut B.I.E.K. hat ein Konzept zur Ausbildung zum Resilienztrainer entwickelt, das von der Zentralstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP) zertifiziert ist. Resilienztrainer „trainieren“ Menschen, ihre Anpassungsfähigkeit an neue, schwierige berufliche und/oder persönliche Situationen zu verbessern. Anpassung an neue Technologien, Erhöhung der Stressresistenz, Verbesserung der psychischen Gesundheit von Arbeitnehmern, Verbesserung der Resilienzfähigkeit – das sind Begriffe, die in den letzten Monaten in der Presse Schlagzeilen machen.

 

Unter dem Schlagwort „Ich kann nicht mehr“ stehen heute immer mehr Menschen vor der Situation, dass sie berufliche wie persönliche Veränderungen nicht mehr bewältigen können, keine Resilienz mehr besitzen. Verzweiflung, extreme Stressbelastung, Depressionen und Burnout können die Folge sein. Was im Einzelfall ein dramatisches Schicksal bedeutet, heißt auf gesellschaftlicher Ebene Arbeitsausfall, erhöhte Krankheitsrate im Betrieb, hohe Behandlungskosten usw.

 

Die Krankenkassen unterstützen das Resilienztraining. Aus diesem Grund sind Resilienztrainings als Präventionsmaßnahmen im Sinne des $ 20 SGB 5 anerkannt und werden von den Krankenkassen finanziell gefördert. Basierend auf dem vom der ZPP zertifizierten Konzept lernen die Teilnehmer selbst Resilienztrainings durchzuführen und ihre eigenen Kurse zu konzipieren. Nicht ohne natürlich ihre eigene Resilienzfähigkeit zu reflektieren und zu überprüfen.

 

weiterlesen ...  B.I.E.K Intensivausbildung Resilienztrainer/in

Quelle: B.I.E.K

 

RESILIENZKURS